05.03.2015

Pro.Act - Foreign Market Slovenia

Wissenswertes zum Thema „Eintritt in den slowenischen Markt“

Inhalte
Das fehlende Wissen ist einer der wichtigsten Hemmfaktoren für eine intensivere grenzüberschreitende Zusammenarbeit innerhalb der PolyRegion. Im Rahmen dieses Seminars wird vorallem der Bereitstellung von Informationen und Wissen für österreichische Unternehmen und Institutionen, die einen Eintritt in den slowenischen Markt planen, besondere Aufmerksamkeit gewidmet.
Neben der Vorstellung der beiden Forschungseinrichtungen im Bereich Polymere werden Experten einerseits einen Überblick über Ansprech- und Kooperationspartner geben, andererseits zur bilateralent Zusammenarbeit sowie den rechtlichen Rahmenbedingungen für Unternehmen bei einem Eintritt in den slowenischen Markt referieren.

Datum
Donnerstag, 5. März 2015
10:30 - 15:15 Uhr

Veranstaltungsort
Montanuniversität Leoben, Seminarzentrum IZW
Roseggerstraße 12, 8700 Leoben, Austria

Folder
Nähere Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte dem Folder.

Anmeldung
Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie sich bis spätestens Mo, 2.3.2015 unter polyregion@materialscluster.at anzumelden.

Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmer kostenfrei. Die Organisation der Veranstaltung erfolgt im Rahmen des Projektes „PolyRegion Pro.Act“, welches durch das Operationelle Programm Slowenien-Österreich 2007-2013 gefördert wird. Die operativen Kosten werden durch den Europäischen Regionalentwicklungsfond der Europäischen Union kofinanziert.